Die schönsten Bahnen: Kleine Zeitreise an der englischen Riviera

Eine der schönsten historischen Eisenbahnen in Südengland ist die Dartmouth Steam Railway von Paignton nach Dartmouth in Devon.

Quick Facts: Wochenendtrip nach Torquay im Juni 2012
Anreise: stündlich per Bahn von London Paddington, Reisezeit etwa 3 Stunden
Unterkunft: zahlreiche Hotels und B&Bs, Premier Inn Torquay Seafront
Trips in die Umgebung: Mit der Dartmouth Steam Railway ab Paignton nach Dartmouth oder per Schiff über den Fluss Dart mit der gleichen Gesellschaft ab Dartmouth

Im Juni 2012 besuchten wir für ein kurzes Wochenende die Torquay-Bucht in Devon und übernachteten in einem sehr schönen Bed & Breakfast im Touristenort Torquay. Das Wetter war typisch britisch, es hat zeitweise wie aus Kübeln geschüttet. Trotz mieser Wetterprognosen verzagten wir nicht und sind trotzdem von London nach Devon gefahren. Rückblickend lässt sich sagen: Es hat sich trotzdem gelohnt! Bei Regenschauern findet man wie alle Engländer stets im nächsten Pub Unterschlupft, ansonsten kommt auch immer mal die Sonne durch, und die tolle Landschaft und freundlichen Menschen versöhnen einen mit den Unbilden der Natur sowieso.

Idylle in Devon: Zwischen Paignton und Kingswear/Dartmouth geht es mit dem historischen Dampfzug durch saftig grüne Landschaft. ©SCRITTI

Egal ob Sonne oder Regen: Ein besonderes Highlight in der Gegend ist die Dartmouth Steam Railway, die mit historischen Dampfzügen das Seebad Paignton an der englischen Riviera mit Kingswear und Dartmouth an der Mündung des Flusses Dart in den Ämelkanal verbindet.

Paignton liegt etwas südlich von Torquay in der Torbay und man erreicht es bequem mit Regionalzügen. Diese enden im Bahnhof von Paignton.

Fast Endstation: Regionalzüge von First Great Western pendeln 2012 zwischen Exmouth und Paignton. Auf der anderen Seite des Bahnhofs starten die historischen Dampfzüge nach Dartmouth. ©SCRITTI

Die Gleise führen jedoch weiter, und so finden sich am gegenüberliegenden Bahnsteig im historischen Bahnhof die Dampfzüge der „Dartmouth Steam Railway and River Boat Company“. Die rund elf Kilometer lange Strecke führt bis Kingswear, von wo einen die Fähre die letzten paar Meter über den Fluss Dart ins idyllische Städtchen Dartmouth mit wunderschönen Fachwerkhäusern bringt. Ein echtes Highlight! Fahrzeiten und Tickets für unterschiedliche Touren mit Bahn und/oder Schiff gibt es auf der Webseite.

Im historischen Eisenbahnwagen geht es zunächst an der Stränden der Torbay entlang, bevor der Zug ins Landesinnere schwenkt, die Hügel erklimmt, um wenig später den Fluss Dart zu erreichen. Am östlichen Ufer des Dart entlang geht es dann bis zur Endstation Kingswear.

Der Bahnhof Kingswear grenzt direkt ans Flussufer, von wo aus einen eine kleine Fähre ans westliche Ufer in den Hauptort Dartmouth bringt. Das idyllische Städtchen Dartmouth ist herrlich gelegen zwischen grünen Hügeln direkt am hier breiter werdenden Fluss Dart, der wenig später ins offene Meer mündet. Ausführliche Infos zur Geschichte und zum Fahrzeugeinsatz auf der Dartmouth Steam Railway finden sich im Artikel auf wikipedia.

Paignton ist ein klassisches englisches Seebad mit einem unspektakulären Pier, das auch schon bessere Zeiten gesehen hat, aber für England-Liebhaber durchaus seinen Charme hat.

Umfangreiche Infos zu Übernachtungs- und Freizeitmöglichkeiten an der englischen Riviera finden sich auf der Seite English Riviera.

Autor: scritti

Freier Journalist und Fotograf, Südwestdeutschland Fachmann für Verkehr, Bahn, Bus, Reisen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.